Zertifikate

Europäischer Computerführerschein ECDL

Die Fridtjof-Nansen-Realschule ist seit 2008 zertifiziertes ECDL-Prüfungszentrum. Somit bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, eine Zusatzqualifikation zu erwerben, die sich bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz sehr positiv auswirken kann. Der ECDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem jeder Absolvent grundlegende IT-Kenntnisse nachweisen kann. Nach einem länderübergreifenden einheitlichen Lehrplan werden einerseits die Fähigkeiten, die Standard-Bürosoftware bedienen zu können, geprüft. Darüber hinaus werden aber auch die mit der Arbeit im Internet verbundenen Regeln und Sicherheitsaspekte thematisiert.
In Deutschland ist die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH (DLGI) die Zertifizierungsstelle für die online-Prüfungen. Sie ist verantwortlich für das Prüfungssystem und die Qualitätssicherung.
Das Zertifikat ECDL Base bescheinigt den Absolventen eine solide IT-Grundqualifikation. Hier sind 3 Pflichtmodule und 1 Wahlmodul zur Prüfung vorgeschrieben:
3 Pflicht-Module:

  • Computer-Grundlagen (mit dem Betriebsystem Windows)
  • Online-Grundlagen (z.B. Internet Explorer und MS Outlook)
  • Textverarbeitung (z.B. MS Word)

1 Wahl-Modul aus dem Wahlbereich

  • Präsentationen (z.B. MS PowerPoint)
  • Tabellenkalkulation (z.B. MS Excel)
  • Datenbanken (z.B. MS Access)
  • IT-Sicherheit
  • Bildbearbeitung (freie Software GIMP 2.8.4)
  • Online-Zusammenarbeit

Das Zertifikat ECDL Standard erhält man nach 3 weiteren Modulprüfungen aus dem Wahlbereich.
Die Vorbereitung auf die Modulprüfungen erfolgt zum größten Teil in der ECDL-AG, in der die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, nachmittags unter Anleitung intensiver zu üben und die gewünschten ECDL-Modul-Prüfungen zu absolvieren. Die Prüfungen werden online angelegt und dauern je nach Prüfungsvariante etwa 35 Minuten und das Ergebnis wird unmittelbar nach dem Testabschluss mitgeteilt. Eine nicht bestandene Prüfung kann beliebig oft (aber nicht am selben Tag) wiederholt werden, entsprechend oft ist zu bezahlen. Prüfungen können auch noch nach dem Verlassen unserer Schule hier oder an anderen zertifizierten Prüfungszentren abgelegt werden. Unseren Schülerinnen und Schülern können wir die Zertifizierungs-ID und die Modulprüfungen kostengünstig anbieten. Die Zertifizierungs-ID enthält auch zwei Zertifikatsausstellungen.

Mehr unter: http://www.ecdl.de/

 

Sprachenzertifikat Niederländisch CNaVT

Seit Jahren bietet die Fridtjof-Nansen-Realschule ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Teilnahme an einer niederländischen Sprachprüfung – wegweisend für viele Schulen aus dem Grenzgebiet zu den Niederlanden. Das Certificaat Nederlands als Vreemde Taal ist die einzige anerkannte Bescheinigung, die weltweit Niederländischkenntnisse nachweist.

 

Sprachenzertifikat English for Business

Seit dem Schuljahr 2011/12 bieten wir im Rahmen des Ergänzungsunterrichts Englisch in den Klassen 9 für interessierte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in einem Halbjahreskurs die internationale Qualifikation English for Business – Preliminary Level der LCCI (London Chamber of Commerce and Industry - entspricht der deutschen Industrie- und Handelskammer) zu erwerben.

Weitere Informationen zu diesen Zertifikaten erhalten Sie in unserem Schulprogramm auf den Seiten 17-18.

Termine

21.05. - 25.05.2018
Pfingstferien

29.05.2018
Nachschreibtermin ZP 10 Deutsch

31.05.2018
Fronleichnam

01.06.2018
beweglicher Ferientag, unterrichtsfrei

05.06.2018
Nachschreibtermin ZP 10 Englisch

07.06.2018
Nachschreibtermin ZP 10 Mathematik

Auszeichnungen