Höhepunkte und Eindrücke vergangener Projekte

Kulturen-Express

HeurkaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovationen e.V. aus Münster führte von August bis März 2015 das Modellprojekt "Kulturen-Express GRONAU" durch. Die Projektpartner waren die Stadt Gronau/Fachdienst Jugend, Schule und Sport, die Fridtjof-Nansen-Realschule und die Anne-Frank-Gemeinschaftshauptschule Gronau.
30 junge Leute aus Gronau erhielten im Zeitraum von November 2014 - März 2015 eine kostenlose Fortbildung in den Bereichen Musikproduktion, Schauspiel und Tanz. Das Besondere dabei: Inhaltlich setzten sich die Dreizehn- bis Achtzehnjährigen mit Gründen für die Migration von Familien und deren Verlauf auseinander. Sie gestalteten dazu eigene Theaterszenen, Tanzchoreographien und Musiktitel, die sie zu einer sehenswerten multimedialen Bühnenshow zusammengeführt und öffentlich aufgeführt haben.
In wöchentlichen Workshops und an Wochenenden im Kinder- und Jugendzentrum LUISE wurde geprobt. In Kreativworkshops wurden Ideen entwickelt, wie das Thema "Herkunftskultur" vermittelt werden kann. Dazu zählte auch Theater-. Stimm- und Gesangstraining.
Folgende Kompetenzen wurden im Projektverlauf erworben:

  • Vertiefung des Wissens über die Gründe für Migration und über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur eigenen kulturellen Lebenswelt.
  • Soziale Schlüsselqualifikationenen wie Sensibilität für andere, Teamfähigkeit, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sowie Identifizierung mit den im Projekt gestellten Aufgaben.
  • Entwicklung von Kontinuität, Fähigkeiten sich auszudrücken, darzustellen, in einem Gruppenprozess Gemeinsames entwickeln und umzusetzen.
  • Kennenlernen der verschiedenen Ebenen und Phasen einer Musicalproduktion: Theaterszenen zum Thema, choreografische und tänzerische Elemente, die Funktion der Musik als verbindendes Gestaltungselement.
  • Erlernen von schauspielersichen, musikalischen, tänzerischen und gestalterischen Grundlagen.

 

Zurück zu den aktuellen Projekten.

Termine

16.07. - 28.08.2018
Sommerferien

23.08.2018 ab 9.00 Uhr
Schriftliche Nachprüfungen

24.08.2018
Mündliche Nachprüfungen

29.08.2018
Unterrichtsbeginn

Auszeichnungen